( read 10 min)

Wie Handelsunternehmen mit Digital Asset Management online erfolgreich sind

By Tonje Larsen on März 19, 2021
Clothes in the shop

Für Unternehmen im Einzelhandel war der Wettlauf, Produkte so schnell wie möglich auf den Markt zu bringen, nie härter. Darüber hinaus hat die COVID-19-Krise neue Herausforderungen mit sich gebracht, da die Unternehmen gezwungen sind, sich noch stärker auf den Online-Verkauf zu verlassen. Es besteht ein starker und wachsender Bedarf an Digitalisierungs- und E-Commerce-Lösungen, die skalierbar und über eine Vielzahl von Kanälen einfach zu nutzen sind.

In diesem Artikel betrachten wir, wie Einzelhändler Digital Asset Management (DAM)-Technologie nutzen können, um ihre Markteinführungsgeschwindigkeit zu erhöhen und in einer zunehmend digitalen Welt erfolgreich zu sein.

Header Photo by Artificial Photography on Unsplash.

Table of contents

  1. WAS IST DIGITAL ASSET MANAGEMENT (DAM)?
  2. WARUM EINZELHÄNDLER EINE DAM-LÖSUNG BRAUCHEN
  3. FOTOWARE DAM FÜR HANDELSUNTERNEHMEN
  4. WIE FOTOWARE DAM DIE BEDÜRFNISSE VON EINZELHÄNDLERN LÖST
  5. EIN BEISPIEL AUS DER MODEBRANCHE

 

WAS IST DIGITAL ASSET MANAGEMENT (DAM)?

Bevor wir uns damit beschäftigen, wie Digital Asset Management-Technologie Einzelhändlern helfen kann, ist es wichtig zu klären, was genau Digital Asset Management ist. Das digitale Zeitalter ist in vollem Gange und immer mehr Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen erleben einen rasanten Anstieg der Content-Erstellung. Dieser exponentielle Zuwachs an visuellen Dateien führt zu ernsthaften Herausforderungen für die Effizienz derjenigen, die für die tägliche Arbeit mit diesen Dateien verantwortlich sind, und wirkt sich negativ auf die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit aus.

Eine DAM-Lösung ist unerlässlich, um diese Herausforderungen zu lösen, indem sie Unternehmen ein zentrales System zur Speicherung aller wichtigen Dateien zur Verfügung stellt, in dem jeder seine Bilder, Videos und Dokumente viel effizienter finden, freigeben und wiederverwenden kann. Dies alles dank der Möglichkeit, beim Hochladen beschreibende Metadaten hinzuzufügen.

WARUM EINZELHÄNDLER EINE DAM-LÖSUNG BRAUCHEN

In den vielen Jahren, in denen FotoWare mit Einzelhändlern zusammenarbeitet, haben wir mehrere Anzeichen entdeckt, die auf einen Bedarf an einer DAM-Lösung hinweisen. Die häufigsten sind:

  • Die Suche nach bestimmten Bildern nimmt viel Zeit in Anspruch - die Bilder sind an verschiedenen Orten gespeichert (Festplatten, Cloud-Plattformen, Servernetzwerke) und erfordern die Suche in komplexen Ordnerstrukturen oder nach dem genauen Dateinamen

  • Zweifel an den Bildnutzungsrechten und Lizenzen

  • Unzureichende Werkzeuge zur Organisation von Marketing- und Lifestyle-Bildern

  • Das Unternehmen kauft Assets wie Stock-Bilder, die es bereits besitzt

  • Wiederverkäufer in verschiedenen Ländern benötigen rund um die Uhr Zugriff auf Produkt- und Marketingbilder, und der Austausch dieser Dateien ist ein zeitaufwändiger, manueller Prozess

  • Die Bilddatenbank funktioniert gut mit einem Webshop, ist aber nicht für das Omni-Channel-Erlebnis angepasst, was bedeutet, dass der Kunde keine ganzheitliche Erfahrung über alle Unternehmenskanäle wie Website, E-Mails, Social Media Marketing hat

  • Sobald ein Bild ausgewählt ist, muss es speziell für den gewünschten Kanal angepasst werden

 

img-graphic-homepage-eBook-retail

HOW DIGITAL ASSET MANAGEMENT
Solves Challenges in a Digital World
Learn how retailers can use DAM to secure speed-to-market and increase efficiency.

DOWNLOAD EBOOK

 

FOTOWARE DAM FÜR HANDELSUNTERNEHMEN

FotoWare hat eine starke Präsenz in der Einzelhandelsbranche und betreut Kunden wie Ellos, Nordic Leisure Travel Group, Lindex, Scania und viele mehr. Unsere Lösung bietet leistungsstarke Werkzeuge zur Sichtung und Auswahl einer großen Anzahl von Bildern und allen anderen Media Assets. Dies resultiert aus unserer Erfahrung in der Medienbranche, wo FotoWare als Lösung für die Anforderungen des Verlagswesens begann, das täglich die Möglichkeit benötigt, schnell Tausende von Bildern zu sichten und auszuwählen.

Die gleiche Technologie hilft auch Handelsunternehmen, ihre Bildbibliotheken und Inhalte für verschiedene Kommunikationskanäle effizient zu verwalten. Sie ermöglicht es Mitarbeitern in verschiedenen Abteilungen, alle benötigten Dateien an einem Ort zu finden und genau zu wissen, wie, wann und wo sie diese verwenden können.

“Mit FotoWare kann jeder auf die richtigen Bilder zurückgreifen. Jetzt gibt es eine viel konsistentere Nutzung und alle Websites für jeden Markt verwenden die gleichen Fotos. In den sozialen Medien erhält man einen einheitlicheren Look und ein einheitliches Gefühl für die Marke.”

Pontus Wallin, Nordic Leisure Travel Group

Um den Metadaten jeder Datei so viele Informationen wie möglich hinzuzufügen, lässt sich die FotoWare DAM-Lösung auch in Product Information Management (PIM)-Systeme integrieren. Für Einzelhändler ist die Integration einer DAM-Lösung mit ihrer eCommerce-Plattform und PIM-Lösung entscheidend für eine erfolgreiche Digitalisierung. Die Verknüpfung von Marketing-Bildern mit bestimmten Produkten oder Kampagnen, die volle Kontrolle über die Bilder und ihre Nutzungsrechte ermöglicht die maximale Nutzung dieser digitalen Assets.

Integrationen zu CMS's, Microsoft Office und Adobe Creative Cloud ermöglichen es Ihnen, effektiver zu arbeiten, eine bessere Kontrolle über Ihre Dateien zu erhalten und letztendlich bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen. Und mit unserer App haben Sie die volle FotoWare Funktionalität in Ihrer Tasche.

LEARN MORE: How to Make the Most Out of Your MarTech Stack with Plugins

 

WIE FOTOWARE DAM DIE BEDÜRFNISSE VON EINZELHÄNDLERN LÖST

EINFACHES FINDEN VON DATEIEN IN EINEM ZENTRALEN HUB

FotoWare löst die oben genannten Hauptprobleme sowie eine Vielzahl von alltäglichen Aufgaben, mit denen Einzelhändler zu tun haben. Durch das Hinzufügen von Informationen - auch Metadaten genannt - zu den Mediendateien, kann jeder, der Zugang zu der Lösung hat, die benötigten Dateien leicht suchen und finden. Mit der vollen Kontrolle darüber, welche Bilder in der Datenbank gespeichert sind, wird niemand jemals wieder ein Bild kaufen, nur um später herauszufinden, dass er bereits eines hatte, das er hätte verwenden können.

Lindex Photo

Ein Foto im Lindex DAM, mit Metadaten auf der linken Seite

LEARN MORE: How Lindex increases speed-to-market with FotoWare DAM solution

 

WICHTIGE INFORMATIONEN FREIGEBEN

Wichtige Details zur Datei werden für alle sichtbar angezeigt - im Einzelhandel sind dies oft Informationen zu Produktlinien, Kampagnen, Nutzungsrechten und Lizenzen und vieles mehr. Die Informationen können bei Bedarf auch in mehreren Sprachen hinzugefügt werden, so dass Dateien auch von Händlern oder Partnern aus anderen Ländern leicht gefunden und genutzt werden können. Sie können Dateien auch schnell mit Externen teilen, die keinen Zugriff auf Ihr DAM haben.

NUR EINE QUELLE DER WAHRHEIT

Mit einem DAM brauchen Sie nur eine Version jeder Datei zu speichern und lassen die Benutzer das Format und die Größe herunterladen, die sie benötigen. Das bedeutet, dass es keine hochauflösenden und niedrigauflösenden Versionen der gleichen Datei mehr gibt. Die Marketingabteilung kann auch Zeit sparen, wenn sie Bilder auf sozialen Medien mit vordefinierten Maßnahmen für jeden Kanal mit der "Zuschneiden und Herunterladen"-Aktion veröffentlicht.

FotoWare DAM solution_Crop and Download

Ihre Bilder sind im Handumdrehen bereit für die sozialen Medien - kein Suchen mehr nach den richtigen Bildgrößen.

ERHALTEN SIE DIE TOTALE KONTROLLE ÜBER IHRE DATEIEN

Die DAM-Lösung macht die Organisation Ihrer Dateien zu einem Traum! Sie können die Zugriffsrechte für jeden Benutzer kontrollieren und behalten den Überblick über Lizenzen und Copyrights. Jeder wird sich sicher fühlen, welche Bilder er verwenden kann und welche nicht. Darüber hinaus ist es möglich, Workflows zu erstellen, um alltägliche Aufgaben zu automatisieren - wie Bildfreigaben und GDPR-Einwilligungsprozesse. Ein Workflow in FotoWare ist eine Abfolge von Aktionen zur Vereinfachung von Aufgaben, die Sie regelmäßig in Ihrer DAM-Lösung ausführen.

LEARN MORE: How two of Norway’s largest enterprises solved GDPR challenges with images.

"Beim Hochladen eines Influencer-Marketing-Bildes ist es obligatorisch, die Verwendung hinzuzufügen, was sehr wichtig ist, um die Qualität in unserem Prozess mit dem Influencer zu erhalten. Auf diese Weise können wir den Prozess automatisieren und auch ein Asset entfernen, für das wir keine Nutzungsrechte mehr haben."

Josephine Cederborg Wennberg, Lindex

 

img-blog-graphic-CTA-webinar-retail-on-demand

HOW TO AUTOMATE YOUR RETAIL IMAGE WORKFLOW
On-Demand Webinar featuring Lindex
Learn how Lindex increases speed-to-market with automated image workflows.

GET THE RECORDING

 

 

EIN BEISPIEL AUS DER MODEBRANCHE

Wie eine DAM-Lösung ihren Workflow verbessern kann:

  1. Eine neue Saison bedeutet, dass Tausende von neuen Bildern in kurzer Zeit eintreffen.

  2. Art Directors machen einen ersten Entwurf und senden die Bilder zur Farbabstimmung und Retusche.

  3. Die abgestimmten Bilder werden in PIM importiert und automatisch mit Metadaten aus PIM aktualisiert. Automatisierung ist wichtig, da sie hilft, Zeit zu sparen und Routineaufgaben zu eliminieren.

  4. Wenn die Dateien zur Verwendung bereit sind, kann PIM den Bildstatus in FotoWare DAM aktualisieren und einen Export in jedes andere System auslösen. Zum Beispiel CMS, wie WordPress oder Sitecore.

LEARN MORE: Why House of SAKI Chose the FotoWare DAM Solution

Would you like to discuss how FotoWare can help increase your speed to market and online success?

Book a meeting